Wir über uns - Familienkirche Volksmission Weikersheim

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Wir über uns

Auftrag der Gemeinde

Die Volksmission ist eine Freikirche.

Eine Freikirche ist eine Gemeinschaft von Christen, die sich bewußt für ein Leben
mit Jesus Christus nach biblischen Vorgaben entschieden hat.
Ihre Arbeit wird durch freiwillige Gaben ihrer Mitglieder und Freunde finanziert.

Historisches:
Die Volksmission entstand 1934 in Berlin und entwickelte sich nach dem 2.Weltkrieg hauptsächlich in Süddeutschland.
Die Volksmission ist, wie der Name schon andeutet, geprägt von missionarischen Aktivitäten. Wir bemühen uns, Menschen zu erreichen, die dem Glauben an Jesus noch ferne stehen.

Heute:
Die Volksmission besteht heute aus ungefähr 60 Gemeinden, eine davon hier in Weikersheim. Sie ist dem "Bund Freikirchlicher Pfingstgemeinden"(BFP) angeschlossen, der eine Körperschaft des öffentlichen Rechtes ist, und dem wiederum über
400 Gemeinden in ganz Deutschland angehören.

Was wir glauben:
Unsere Lehre ist an die Bibel gebunden und beruht auf dem Apostolischen Glaubensbekenntnis.
Wir glauben an den Dreieinigen Gott, der sich durch das inspirierte, unfehlbare Wort der Heiligen Schrift offenbart.
Wir glauben an Jesus Christus. Er ist wahrer Gott und wahrer Mensch,der einzige Retter der Welt.
Wir glauben an die durch den Heiligen Geist gewirkte Buße, Bekehrung und Lebenserneuerung (Johannes 3:3)
und an die folgende Wassertaufe (Glaubenstaufe) nach Markus 16:16 und Römer 6:3-4,
sowie an die Erfüllung mit dem Heiligen Geist, als Bevollmächtigung zum christlichen Leben und Zeugnis.
Wir glauben an die Wiederkunft Jesu, die Auferstehung der Toten, das Errichten seines Reiches,
ein ewiges Leben für die, die Christus annehmen und ein ewiges Gericht für diejenigen, die ihn ablehnen.

Ziel:
Unser Ziel ist es, das ganze Taubertal mit der frohmachenden Botschaft von Jesus Christus zu erreichen,
Orientierung und Anstoss zum Leben zu sein.

Zugehörigkeit zur Gemeinde:
In unserer Gemeinde kann jeder Mitglied werden, der sich zu Jesus bekennt
und dessen Leben mit diesem Bekenntnis übereinstimmt.
Vorraussetzung zur Aufnahme ist die Glaubenstaufe, die durch Untertauchen vollzogen wird,
oder die Überweisung aus einer anderen Gemeinde, die uns nahesteht.
Gäste sind herzlich willkommen, wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Was wir glauben:

Volksmission Glaubensbekenntnis – Kurzfassung
Wir glauben an den dreieinigen Gott, der sich als Vater, Sohn und Heiliger Geist offenbart.
Aus bedingungsloser Liebe zur Welt wurde er Mensch in Jesus Christus und starb stellvertretend für uns
am Kreuz.

Durch den Glauben an Jesus Christus ist ein Leben in der Gemeinschaft mit Gott möglich.
So werden Menschen zu einem Teil seiner weltweiten Kirche, die in der Ortsgemeinde ihren Ausdruck findet.
Der Heilige Geist erneuert und verändert das Leben der Glaubenden. Gott erfüllt Menschen mit
seinem Geist und schenkt Vollmacht und Gaben zum Dienst.

Jesus Christus ist auferstanden und kommt wieder. Deshalb haben wir die sichere Hoffnung auf ein
ewiges Leben bei ihm.

Unser Glaube gründet sich auf Gottes Wort, die Bibel. Mit Christen auf der ganzen Welt verbindet
uns das apostolische Glaubensbekenntnis.

Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü